Wir verwenden Cookies, um dein Einkaufserlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Zustimmen
Sports & Outdoor

Kundenservice

Dein Sportparadies in Österreich

Lieferung & Rückgabe

- 2-5 Tage* Lieferzeit

Bei XXL kaufst du ab 50€* versandkostenfrei ein und kannst du deine Ware 100 Tage zurückgeben!

Mehr

100 TAGE

- Geld-Zurück-Garantie

Bei uns kannst du Produkte deiner Onlinebestellung 100 Tage lange kostenlos retournieren.*

Mehr

Preisgarantie

- 30 Tage Bestpreisgarantie

Wenn du innerhalb von 30 Tagen den gleichen Artikel bei einem Anbieter mit Sitz in Österreich günstiger findest, erstatten wir dir die Preisdifferenz!

Mehr

Sicher Einkaufen

- E-Commerce Gütezeichen

Das Österreichische E-Commerce Gütezeichen steht für sicheres Online-Shopping.

Mehr

Übersicht /

BIKEPFLEGE - RICHTIG WASCHEN & PFLEGEN!

Dein Bike ist dein Heiligtum und du möchtest alles machen, damit es immer in bestem Zustand ist? Wir haben ein paar Tips und Tricks wie dein Bike immer perfekt gepflegt ist und so funktioniert, wie du dir das wünschst.

1. Gut geputzt ist halb gewonnen...

Das A und O der richtigen Bikepflege ist das Entfernen von Dreck, Schlamm und sonstigen Verschmutzungen. Am besten entfernst du zuerst den gröbsten Dreck mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste und machst dann den Rest mit einem feuchten Putztuch oder Schwamm und einem neutralen Reiniger wie dem Muc-Off Bike Cleaner sauber. Für die Ritzel, Schaltungskomponenten und deine Bremsen verwendest du am besten eine weiche Bürste und das passende Pflegemittel.

ACHTUNG! Wir wissen natürlich, dass es mit dem Hochdruckreiniger schneller und einfacher geht, aber wir raten dir definitiv dazu zumindest aufzupassen, damit kein Wasser durch die Dichtungen in die Lager gelangt, das dort einigen Schaden anrichten kann. Achte einfach darauf, dass du nach der Hochdruckreinigerkur dein Bike wieder richtig schmierst und fettest. Verbieten können wir es dir eh nicht... :)

Hier findest du alle Pflege- und Schmiermittel!

2. Feder- und Dämpferelemente

Die Feder und Dämpferlemente sind die wahrscheinlich die wertvollsten Komponenten an deinem Bike und benötigen auch eine entsprechende Pflege. Wenn Schmutz eindringt leidet dein Fahrwerk und funtkioniert nicht mehr tadellos. Entferne den gröbsten Schmutz notfalls mit Wasser und verwende danach ein entsprechendes Pflegemittel, um die Gleitflächen zu schmieren. 

Hier findest du alle Pflege- und Schmiermittel!

3. Schaltwerk

Die anfälligsten Bauteile sind und bleiben die Schaltungskomponenten, da diese bei Verschmutzung nicht mehr korrekt funktionieren und schneller verschleißen. Entferne den Schmutz durch zurückdrehen der Kurbel von den Umlenkrollen und pflege die Einzelteile mit einem passenden Schmiermittel. Zusätzlich kannst du die Züge mit einem öligen Tuch abreiben, damit diese sauber in der Führung laufen.

Hier findest du alle Pflege- und Schmiermittel!

4. Bremsen- & Reifendruckcheck

Für deine eigene Sicherheit empfehlen wir dir regelmäßig deine Bremsen zu checken, da diese leichtgängig funktionieren sollten, damit du entsprechend verzögern kannst. Du solltest auf jeden Fall regelmäßig deine Bremsbeläge kontrollieren und bei übermäßiger Abnutzung tauschen. Als Faustregel sollte dein Bremsbelag zumindest etwa 1mm über die Führung hinausragen. Auch bei Cantilever-/V-Brakes müssen die Beläge regelmäßig auf Abnutzung kontrolliert werden! Wenn du schon am Schrauben bist, kannst du noch schnell den Reifendruck checken und gegebenenfalls anpassen.

Hier findest du Ersatzteile für deine Bremsen und hier Luftpumpen!

5. Sattelstütze & Schrauben

Damit dein Bike-Service komplett ist, solltest du deine Sattelstütze noch fetten, damit kein Wasser eindringen kann und keine Kratzer entstehen. ACHTUNG! Carbon-Sattelstützen dürfen nicht gefettet werden! Zum Abschluss solltest du regelmäßig deine Schrauben am Bike überprüfen, ob diese alle fest sind und sich nicht durch Vibrationen gelockert haben. Verwende dafür am besten einen Drehmomentschlüssel!

Hier findest du das passende Werkzeug für deine Bikepflege!

Das ist dir alles zu mühsam? Dann kontaktiere einfach eine unserer Werkstätten und mache einen Service-Termin aus, dann übernehmen wir die ganze Arbeit für dich! Abgesehen vom Putzen natürlich ;)

 

Übersicht
Zurück zum Seitenanfang