Wir verwenden Cookies, um dein Einkaufserlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Zustimmen
Sports & Outdoor

Kundenservice

Dein Sportparadies in Österreich

Lieferung & Rückgabe

- 2-5 Tage* Lieferzeit

Bei XXL kaufst du ab 50€* versandkostenfrei ein und kannst du deine Ware 100 Tage zurückgeben!

Mehr

100 TAGE

- Geld-Zurück-Garantie

Bei uns kannst du Produkte deiner Onlinebestellung 100 Tage lange kostenlos retournieren.*

Mehr

Preisgarantie

- 30 Tage Bestpreisgarantie

Wenn du innerhalb von 30 Tagen den gleichen Artikel bei einem Anbieter mit Sitz in Österreich günstiger findest, erstatten wir dir die Preisdifferenz!

Mehr

Sicher Einkaufen

- E-Commerce Gütezeichen

Das Österreichische E-Commerce Gütezeichen steht für sicheres Online-Shopping.

Mehr

Übersicht /

WIE WIRD MEIN FAHRRAD GELIEFERT?

Du bist dir unsicher, ob du ein Bike online kaufen sollst, weil du nicht unbedingt der top Fahrradmechaniker bist? Oder du hast bereits ein Fahrrad gekauft und fragst dich wie dein Fahrrad geliefert wird? Im Folgenden findest du eine Erklärung was XXL Sports & Outdoor für dich übernimmt bzw. welche kleinen Arbeitsschritte du noch erledigen musst, bevor du losfahren kannst.

Dein neues Fahrrad wird bei uns im XXL Zentrallager ausgepackt und für dich quasi fahrfertig vorbereitet. Wir müssen das Fahrrad allerdings für den Transport wieder teilweise demontieren, damit es in die Transportverpackung passt. Du kannst auch gerne dein neues Bike bei uns im Store fertig montieren lassen, beachte aber, dass es hier zu längeren Wartezeiten kommen kann. Rufe am besten einfach beim jeweiligen Store an und vereinbare einen Termin. Hier findest du die Telefonnummern unserer Stores.

Was machen die XXL Fahrradmechaniker im Zentrallager?

Unsere top ausgebildeten Fahrradmechaniker entnehmen dein neues Fahrrad aus der Verpackung und nehmen folgende Arbeitsschritte vor:

  • Fetten der Gewinde an den Pedalen
  • Einstellen der Bremsen
  • Einstellen der Gangschaltung
  • Reifen aufpumpen
  • Fixieren des Vorbaus

Beachte bitte, dass das die generellen Schritte sind, die unser Serviceteam vornimmt. Bei bestimmten Fahrradmodellen kann es sein, das zusätzliche Schritte notwendig sind und/oder der Vorbau für den Transport wieder gelockert werden muss.

Was musst du noch selbst machen?

Bevor du losfahren kannst, musst du noch die Pedale (eventuell zusätzliches Zubehör), den Lenker, den Sattel und das Vorderrad montieren. Tipp: Verwende den Transportkarton als Unterlage. Denke aber daran, dass du den Karton brauchst, falls du das Fahrrad zurückgeben willst.

Lenkermontage

Wir empfehlen dir als erstes den Lenker zu montieren. Du kannst hierfür das Fahrrad halb in der Box lassen. Achte darauf, dass alle Kabel und Schläuche auf der richtigen Seite sind, damit diese später nicht beschädigt werden. Wenn der Lenkervorbau locker ist, musst du die beiden Schrauben lösen und ihn richtig positionieren. Drehe den Lenker noch in die gewünschte Ausrichtung und fixiere alle Schrauben. Achte bei Carbon-Bauteilen besonders darauf, dass diese mit dem richtigen Drehmoment fixiert werden.

Sattelmontage

Sattelstützen haben einen Schnellspanner oder werden mit Schrauben fixiert. Drehe den Schnellspanner soweit zu, dass du ihn mit einiger Kraft umklappen kannst, aber übertreibe es nicht. Verfahre mit geschraubten Sattelstützen genauso. Der Sattel darf sich nicht mehr bewegen. Achte bei Carbon-Bauteilen besonders darauf, dass diese mit dem richtigen Drehmoment fixiert werden. Achtung! Beachte, dass das Sitzrohr nicht unbegrenzt herausgezogen werden kann. Die meisten Sitzrohre haben hierfür eine Markierung.

Vorderradmontage

Schiebe den beiligenden Schnellverschluss durch die Fahrradnabe und gib auf beiden Seiten eine Feder mit der Seite mit dem geringeren Durchmesser nach innen (rechtes Bild). Wenn dein Fahrrad Scheibenbremsen hat, entferne das Plättchen, das zwischen den Bremsbelägen steckt. Achte darauf, dass du die Bremse nicht ziehst, bevor das Vorderrad montiert ist! Stecke das Vorderrad in die Aufnahme und fixiere es mit dem Schnellspanner. Achte darauf, dass es nicht zu locker sitzt.

Pedalmontage

Pass' auf, dass du das richtige Pedal auf der richtige Seite montierst, da es eine ”linkes” und ein ”rechtes” Pedal gibt. Beachte, dass beide Pedale immer nach vorn zugedreht werden. Das bedeuetet, dass das rechte Pedal im Uhrzeigersinn und das linke Pedal gegen den Uhrzeigersinn festgedreht wird. Ziehe die Pedale sowei wie möglich mit der Hand fest und mache die letzten Umdrehungen mit einem 15mm Schlüssel, sodass das Pedal fest fixiert ist.

Besonderheiten bei einigen Kinder- und Stadträdern

Bei manchen Fahrrädern ist die Montage des Lenkers, des Vorbaus und des Vorderrades ein wenig unterschiedlich. Teilweise findest du an der Vorderradachse Schrauben, die mit einem 15mm Schlüssel fixiert werden können. In diesem Fall gibt es Haken, die zuerst an der Gabel eingehängt und danach die Schrauben festgezogen werden. Viele Modelle haben auch andere Vorbauten, die in die Aufnahme gesteckt und dann fest angezogen werden müssen.

Denk' bitte daran, dass neue Schaltungs- und Bremzüge sich anfangs ein wenig dehnen und nachgestellt werden müssen. Wenn du in der Nähe eines XXL Stores wohnst, kannst du nach den ersten Kilometern vorbeikommen und wir stellen es dir kostenlos nach.

Wenn du irgendwelche Fragen hast, kannst du uns gerne unter service@xxlsports.at kontaktieren.

Viel Spaß mit deinem neuen Bike!

Übersicht
Zurück zum Seitenanfang