Datenschutzrichtlinie

aktualisiert am 02.07.2021

XXL verpflichtet sich dazu, die Informationssicherheit seiner Kunden zu gewährleisten, sowie alle persönlichen Informationen und Daten sicher und verschlüsselt zu behandeln. Wir veräußern oder verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte, noch tauschen wir diese mit Dritten aus.

XXL wird im Rahmen der Geschäftsabwicklung personenbezogene Daten verarbeiten. Wir werden dabei unser Bestes tun, um einen vertrauensvollen und verlässlichen Umgang mit diesen personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie, den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen, einschließlich der hiesigen Datenschutzbestimmungen und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung des Zwecks und der Hintergründe unserer Verarbeitung personenbezogener Daten, u. a. welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte für die Personen gelten, die von der Verarbeitung der personenbezogenen Daten betroffen sind. Wir verkaufen, geben oder übertragen keine personenbezogenen Daten an andere als die unten angegebenen.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich per E-Mail an unseren Kundenservice wenden: service@xxlsports.at . Sie können auch jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen oder Ihre Angaben auf Ihrer Seite ändern: xxlsports.at/login.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

XXL ist für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, d.h. XXL entscheidet, warum und wie die personenbezogenen Daten verarbeitet werden (der Datenverantwortliche).

Wir können personenbezogene Daten auch auf andere als nachfolgend genannte Weise verarbeiten. In einem solchen Fall werden wir jedoch die hiervon Betroffenen auf andere Weise als durch diese Erklärung informieren.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf dem von uns betriebenen Geschäft und dem Zweck unseres Geschäfts, d. h. dem Verkauf von Sport- und anderen Geräten. Weitere Informationen zum Zweck der Verarbeitung der einzelnen personenbezogenen Daten finden Sie weiter unten.

Datenverantwortlicher:

XXL Sport og villmark AS
PO Box 353 Alnabru, 0614 Oslo, Norway
E-Mail: service@xxlsports.at
Organisationsnummer: 881 932 792

Warum und welche Art von personenbezogenen Daten wir erheben und verwenden

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten für unterschiedliche Zwecke, je nachdem, wer Sie sind und wie wir mit Ihnen in Kontakt treten. In diesem Abschnitt finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir konkret verarbeiten, den Zweck und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung sowie wie lange wir diese personenbezogenen Daten aufbewahren, etc.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen, wie beispielsweise Sie.

"Verarbeitung" bedeutet alles, was mit personenbezogenen Daten geschieht, wie z. B. Erheben, Registrieren, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Anpassen oder Verändern, Abrufen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreiten oder jede andere Form der Bereitstellung, Zusammenstellen oder Abgleichen, Einschränken, Löschen oder Vernichten.

Die Beziehung zu unseren Kunden

Registrierung von Kundenaufträgen in unseren Lagern. Wir verarbeiten Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten und das, was gekauft wurde, um Ihre Einkäufe und eventuelle Nachbereitungen zu bearbeiten und zu registrieren und Sie als Kunden zu betreuen. Die Verarbeitung basiert auf der Vereinbarung, die wir mit Ihnen über den Kauf haben und die Verarbeitung ist notwendig, da wir ein berechtigtes Interesse an der Pflege der Beziehung mit Ihnen als Kunden haben.

Kaufen Sie auf xxlsports.at ein. Wir verarbeiten Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Einkäufe, damit Sie Einkäufe auf xxlsports.atabschließen können. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der Erfüllung des Kaufvertrages mit Ihnen und einer eventuellen Nachbereitung des Kaufes.

Benutzer auf "Meine Seiten" anlegen und verwalten. Wir verarbeiten Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum, um einen Benutzer auf "Meine Seiten" auf xxlsports.atanzulegen. Die Verarbeitung basiert auf der Erfüllung der mit Ihnen geschlossenen Vereinbarung zur Erbringung der Dienstleistung.

Anmeldung im XXL REWARD. Wir verarbeiten Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum, um Ihnen Newsletter und SMS mit Kundenvorteilen, Angeboten und Informationen zuzusenden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Individuelle Angebote, Marketing und Werbung über SMS, E-Mail, Internet und soziale Medien. Wir verarbeiten Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, verhaltensbezogene Daten von xxlsports.atund die bisherige Kaufhistorie bei XXL, um Ihnen, wie bereits erwähnt, u.a. Angebote zuzusenden. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung. Wir geben auch personenbezogene Daten über unsere Kunden weiter, um sie an Werbeempfänger anzupassen und das Marketing an Gruppen unserer Kunden anzupassen (Segmentierung) in sozialen Medien und Werbeplattformen wie Google, Schibsted, Amedia und möglicherweise anderen. Diese Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse an unserem Geschäft durch den Verkauf unserer Produkte.

Nutzung von sozialen Medien. Um über die neuesten Trends und Produkte auf dem Laufenden zu bleiben und intelligente Lösungen anzubieten, können Sie uns auf Facebook, Instagram, YouTube und anderen sozialen Medien folgen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Informationen von XXL zu mögen oder zu teilen, gelten die Datenschutzrichtlinien und -erklärungen von dem jeweiligen Dienst. Wir erhalten auch Informationen über Sie direkt und indirekt, wenn Sie unsere Facebook-Seite besuchen, z.B. wenn Sie uns auf Facebook folgen, uns über den Chat von Facebook kontaktieren oder unsere Facebook-Beiträge teilen, liken oder kommentieren. Das Gleiche könnte für andere soziale Medien gelten. Für diese personenbezogenen Daten sind wir gemeinsam mit dem jeweiligen sozialen Medium für die Verarbeitung verantwortlich. Diese Verwendung personenbezogener Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse an unserem Geschäft durch den Verkauf unserer Produkte.

Teilnahme an Gewinnspielen und Marktforschung von XXL. Wir verarbeiten Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten, um Ihnen die Teilnahme an von uns veranstalteten Gewinnspielen zu ermöglichen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Reagieren Sie auf den Vertrag mit dem Kundendienst. Wir verarbeiten Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten und ggf. personenbezogene Daten aus Anfragen an den Kundenservice. Die Verarbeitung basiert auf deren Erforderlichkeit. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Beantwortung solcher Anfragen und der Erfüllung Ihres Wunsches, auf Anfragen zu antworten.

Registrierung und Speicherung von personenbezogenen Daten nach der Verordnung über Schusswaffen. Wir verarbeiten Namen, Daten, Genehmigungen, Waffen und Munition, um unsere gesetzliche Verpflichtung, wie z. B. nach der Verordnung über Schusswaffen, zu erfüllen.

Sicherheit für unsere Dienstleistungen. Wir verarbeiten verschiedene technische Informationen wie Logs, IP-Adresse usw., um Sicherheitsverletzungen von unseren Diensten zu untersuchen und zu verhindern. Die Verarbeitung basiert auf der Erforderlichkeit und unserem berechtigten Interesse an der Sicherung unserer Dienste. XXL speichert keine Kredit- oder Zahlungskartennummern. Alle Kartentransaktionen und eventuelle Zahlungsaufschübe/Finanzierungen finden extern bei autorisierten Anbietern von Zahlungsdiensten statt.

Kommunikation und Kontakt

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Personen, die mit uns Kontakt aufnehmen, um zu antworten, zu dokumentieren und um andere Personen zu kontaktieren, die nicht von der Verarbeitung im Rahmen dieser Richtlinie erfasst sind; dies gilt für alle Formen der Kommunikation, sprich physisch und digital sowie schriftlich und mündlich.

In solchen Fällen verarbeiten wir den Namen, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse und alle personenbezogenen Daten, die sich aus der Kommunikation ergeben, einschließlich der Historie/Protokolle über die Anfrage.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt, da die Verarbeitung erforderlich ist und wir ein berechtigtes Interesse daran haben, auf die Bearbeitung von Mitteilungen zu reagieren, an denen wir teilnehmen.

Die Angabe von persönlichen Daten ist freiwillig, wird allerdings zur Beantwortung von Anfragen benötigt.

Geschäftskunden, Lieferanten und Partner, etc.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Kontaktpersonen von bestehenden und potenziellen Geschäftskunden, Lieferanten und anderen Partnern, um unsere Beziehung zu Lieferanten und anderen zu verwalten, Dienstleistungen vorzubereiten, durchzuführen und zu dokumentieren sowie die Nutzung von Dienstleistungen zu bewerten. In diesen Fällen verarbeiten wir Namen, Kontaktinformationen, Firmennamen und Informationen in Bezug auf den Kontakt mit dem Unternehmen, in diesem die betroffene Person arbeitet.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der notwendigen Verarbeitung und des berechtigten Interesses an der Abwicklung der Beziehung zu unseren Kunden, Partnern und Lieferanten.

Wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht, speichern und geben wir Informationen weiter. Dies ist zum Beispiel aufgrund von Bilanzierungs- und Steuergesetzen der Fall. Des Weiteren können wir Informationen so lange aufbewahren, wie wir glauben, dass sie notwendig sind, um Angelegenheiten im Zusammenhang mit Dienstleistungen zu dokumentieren.

In vielen Fällen wird es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten erheben, um Verträge mit Kunden und Lieferanten abzuschließen, unter anderem um einen Vertragsabschluss zu dokumentieren. Wenn wir die benötigten Informationen nicht erhalten, können wir keine Verträge abschließen.

Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten ist für Kontaktpersonen freiwillig. Wenn wir personenbezogene Daten von anderen erheben, handelt es sich dabei hauptsächlich um Kontaktinformationen (einschließlich Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), Position, Funktion, Arbeitgeber und ggf. Kompetenzen und Referenzen. Die Quelle für solche Informationen wird die Kontaktperson, der Arbeitgeber oder etwas anderes sein, zum Beispiel die Website des Arbeitgebers.

Nutzung der Websites

Um Informationen über die Nutzung unserer Webseiten zu erhalten, verwenden wir Cookies. Sie können über den nachfolgenden Link mehr über Cookies und die von uns verwendeten Cookies lesen.

Wir verwenden die gesammelten Informationen, um unsere Webseiten und Dienstleistungen zu verbessern, xxlsports.atanzupassen und weiterzuentwickeln und um Funktionen in den Dienstleistungen anzubieten. Zusätzlich verwenden wir die Informationen, um Besuchern Empfehlungen und Serviceanpassungen zur Verfügung zu stellen, die für sie so relevant wie möglich sind. Dies geschieht sowohl auf der Grundlage des Verhaltens der Besucher, z.B. auf der Grundlage der genutzten Dienste, der angeklickten Links oder der gelesenen Informationen, als auch auf der Grundlage des Verhaltens anderer Nutzer mit ähnlichem Nutzerverhalten.

Die personenbezogenen Daten werden zusätzlich dafür verwendet, um unsere Websites zu verbessern, Statistiken zu erstellen und die Nutzung der Seiten zu verstehen. Soweit dies möglich ist, versuchen wir dies mit anonymen Informationen, ohne dabei zu wissen, dass die Informationen konkret auf den einzelnen Besucher bezogen sind.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Grundlage, dass es erforderlich und in unserem berechtigten Interesse ist, indem wir die Website, wie oben beschrieben, an unsere Nutzer und andere Dinge anpassen. Jedoch schützen wir ebenfalls die Privatsphäre der Besucher der Website, indem wir die Informationen ausschließlich für Statistiken verwenden. In diesen Statistiken ist es dann nicht möglich, Einzelpersonen zu identifizieren.

Personalbeschaffung

Bei der Besetzung neuer Stellen werden bei uns zum Beispiel Lebenslauf, Bewerbung, Zeugnisse und Referenzen verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung, wenn die Verarbeitung z.B. über eine Recruiting-Lösung erfolgt oder wenn es notwendig ist und in unserem berechtigten Interesse liegt, neue Mitarbeiter einzustellen.

Events etc.

Bei Veranstaltungsteilnehmern werden Kontaktinformationen erfasst und verarbeitet, an welcher Veranstaltung die betreffende Person teilnimmt, damit die betroffene Person als angemeldet identifiziert und die notwendige Kommunikation durchgeführt werden kann.

Aufbewahrung und Löschung von personenbezogenen Daten

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für den Zweck, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist und löschen die Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Das bedeutet beispielsweise, dass personenbezogene Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, gelöscht werden, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit Verkaufs- oder Kaufverträgen, die Sie mit uns geschlossen haben, verarbeiten, werden gelöscht, sobald der Vertrag erfüllt ist und alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis erfüllt sind, wie zum Beispiel die gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Rechnung, Reklamationsansprüche des Kunden usw. Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Pflichten von XXL werden gelöscht, sobald die gesetzlichen Pflichten erfüllt sind, wie zum Beispiel die Pflicht zur Buchführung oder die Pflicht zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen für Händler nach der Verordnung über Schusswaffen.

Anstatt die personenbezogenen Daten zu löschen kann es in manchen Fällen sinnvoll sein die personenbezogenen Daten zu anonymisieren. Durch die Anonymisierung werden alle Daten, die die betroffenen Personen (Einzelpersonen) identifizieren oder potenziell identifizieren könnten, aus den Datensätzen entfernt.

Offenlegung oder Weitergabe personenbezogener Daten

Wir übertragen oder geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, es gibt eine rechtliche Grundlage für eine solche Weitergabe. Beispiel für eine solche Grundlage ist typischerweise die Zustimmung von Ihnen oder eine gesetzliche Grundlage, die uns zur Offenlegung der Daten verpflichtet.

Wenn Spediteure eingesetzt werden, um Waren zu transportieren oder an Sie zu versenden, werden Ihre Kontaktinformationen an einen solchen Spediteur weitergegeben.

Im Falle von Reparaturen können Ihre Kontaktdaten auch an unsere Reparaturdienstleister weitergegeben werden und wir bearbeiten dann ebenso Ihre Servicehistorie.

Nachdem Sie dem Erhalt personalisierter Angebote und Marketing von XXL per SMS, E-Mail, Internet und Social Media zugestimmt haben, gibt XXL die zu diesem Zweck verarbeiteten personenbezogenen Daten an den Anbieter zur Verarbeitung von E-Mails und Werbung etc. weiter. Wir übermitteln personenbezogene Daten auch an Social Media- und Werbeplattformen, um das Marketing an Gruppen unserer Kunden anzupassen (Segmentierung).

XXL setzt Datenverarbeiter ein, um personenbezogene Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten. In diesen Fällen haben wir mit den Datenverarbeitern Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen, um Ihre Rechte und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten in allen Phasen der Verarbeitung zu gewährleisten. Wir verwenden ab sofort folgende Datenverarbeiter:

  • Revide AS. Personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum – werden verwendet, um Ihre Informationen auf den Plattformen von XXL (wie „Meine Seite“) zu verfolgen und zu pflegen
  • Hano AS. Personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail - werden verwendet, um Serviceanfragen in Lagern zu bearbeiten
  • SuperOffice AB. Personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail – werden verwendet, um Anfragen an den Kundendienst online zu bearbeiten
  • Consignor. Personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail – werden verwendet, um Lieferanfragen zu bearbeiten
  • SendGrid Inc. Personenbezogenen Daten: Kontaktinformationen, E-Mail oder Telefonnummer – werden beim Versand von Newslettern und Kampagnen verwendet. Die Verarbeitung erfolgt in den USA unter Verwendung der EU-Standardklauseln für die Übermittlung in Drittländer, das heißt unser Lieferant schützt personenbezogene Daten bei Verarbeitungen in der EU/EEA.
  • Google Analytics wird unter anderem verwendet, um zu sehen, woher unsere Nutzer kommen, wie oft sie unsere Seite besuchen und woher der Verkehr kommt.
    Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
  • Retail Unity. Personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail – Wird für die Auftragsverteilung und Lieferung von Waren im Geschäft verwendet
  • Clear. Personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail – werden für Zahlungen verwendet

Ziel ist es, dass die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb des EWR erfolgt. Es kann jedoch sein, dass wir Lieferanten einsetzen oder personenbezogene Daten außerhalb des EWR verarbeiten, siehe oben. In solchen Fällen findet die Übertragung und Verarbeitung außerhalb des EWR nur in solchen Ländern statt, die von der EU-Kommission genehmigt wurden oder die auf einer gültigen Rechtsgrundlage für die Übertragung personenbezogener Daten basieren, gemäß Kapitel V der DSGVO. Findet eine Übermittlung in den von der EU-Kommission genehmigte Länder nicht statt, erfolgt die Übermittlung nur nach den in Artikel 46 (2) der DSGVO festgelegten Garantien.

Ihre Rechte, wenn wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten

Sie finden eine Beschreibung Ihrer Rechte, wenn wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Um Ihre Rechte auszuüben, müssen Sie sich an den Kundensupport wenden, siehe oben.

Wir bemühen uns, Ihre Anfrage so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen zu beantworten. Wenn es länger als 30 Tage dauert, werden Sie benachrichtigt.

In einigen Fällen werden wir Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen oder zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, bevor Sie Ihre Rechte ausüben können. Dies soll sicherstellen, dass wir nur Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren und nicht jemandem der vorgibt Sie zu sein.

Information

Sie haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten. Durch diese Datenschutzrichtlinie erhalten Sie Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten.

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie ein Konto registriert haben, sind die meisten der von Ihnen angegebenen Informationen unter «Meine Seiten» für Sie zugänglich, sofern die Informationen, nicht wie oben beschrieben, gelöscht wurden.

Berichtigung und Löschung

Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit auf Ihrer Seite korrigieren oder löschen: xxlsports.at/login. Sie können uns ebenfalls auffordern, persönliche Daten zu korrigieren oder zu löschen.Einem Antrag auf Löschung personenbezogener Daten werden wir nach Möglichkeit so schnell es geht nachkommen. Dies können wir jedoch nicht tun, wenn die Daten für uns erforderlich sind.

Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung

Sofern wir personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese jederzeit widerrufen. Am einfachsten ist dies, wenn Sie sich von XXL REWARD abmelden, indem Sie dem Link am Ende jeder E-Mail folgen. Sie können Ihre persönlichen Daten auch unter "Meine Seiten" ändern und einsehen und zudem Ihre Einwilligung widerrufen.

Andere Rechte

Sie haben das Recht, die Verarbeitung in bestimmten Fällen einzuschränken, siehe hierzu Artikel 33 DSGVO.

Für Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, die zur Durchführung eines Vertrages mit uns erforderlich sind und die automatisch (d.h. nicht manuell von uns) verarbeitet werden, können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format offengelegt oder an einen anderen Anbieter übermittelt werden (Datenübertragbarkeit).

Es werden keine automatisierten Entscheidungen aufgrund Ihrer personenbezogenen Daten getroffen.

Beschwerden

Sie sind nicht verpflichtet, XXL Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, allerdings ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich, um Waren und Dienstleistungen von XXL, wie oben beschrieben, zu erhalten.

Wir nutzen die norwegische Datenschutzbehörde (Datatilsynet), da diese in Norwegen die führende Aufsichtsbehörde für die grenzüberschreitende Verarbeitung nach Art. 56 DSGVO ist. Sie können sich daher mit Beschwerden an die norwegische Datenschutzbehörde wenden.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass unsere Verarbeitung personenbezogener Daten nicht im Einklang mit dem hier Beschriebenen steht oder dass wir anderweitig gegen die Datenschutzgesetze verstoßen, können Sie sich bei der norwegischen Datenschutzbehörde beschweren. Wir bitten Sie jedoch, sich zuerst mit uns in Verbindung zu setzen, um die Angelegenheit so schnell wie möglich zu korrigieren.

Informationen über Ihre Rechte und wie Sie die norwegische Datenschutzbehörde kontaktieren können, finden Sie auf der Website: www.datatilsynet.no.

Änderungen

Sollte es zu einer Änderung unserer Dienstleistungen oder zu einer Änderung der Vorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten kommen, können sich die von Ihnen hier gemachten Angaben ändern. Die aktualisierte Datenschutzrichtlinie finden Sie auf unserer Website.

close icon

Welcome to our new ecommerce site! Click here to return to the old xxlsports.at

Werde XXL Reward Mitglied

Erhalte unseren Newsletter, sowie exklusive Angebote, verbesserte Garantien und Serviceleistungen!